Name “Rita”
Namenstag: 22. Mai "Rita" ist die Kurzform von "Margarita" Andere Namensableitungen von Rita im Deutschen: Gesche, Gitta, Gredel, Greta, Gretchen, Grete, Greten, Gretel, Gretli, Griet, Grit, Grita, Gritt, Gritta, Madita, Magrit, Maret, Marga, Margit, Margret, Margareta, Margarete, Margaretha, Margarethe, Margone, Margot, Margrit, Meta, Metta, Rachel, Reda, Reta
Übersetzungen des Namens “Rita”:     "Rita" (=margarites, altgriechisch, althochdeutsch) "Perle" "Rita" (=margarita, latein) ”Perle"  "Rita" (=Morvarid, persisch): eigentlich: "Kind des Lichts"    (entsprechend des Gedankens: die Perle als Tautropfen, der    sich durch das Mondlicht verändert) "Rita" (maJjarI, Sanskrit): eigentlich: "Blütenkranz" "Rita" (Margali,Georgier): ”Stern des Meeres" "Rita" (indisch): ”Die Wahrhaftige, die Gerechte" 
Rose "Sankta Rita": Der Rosenzüchter Br. Alfons  (Augustinerpater) hat 1922 eine Kletterrose gezüchtet, die dunkelrot, mit gelbem Grund und weiß gesprenkelt ist, und hat sie der hl. Rita von Cascia gewidmet. Sie ist frosthart. Der originale Rosenstock ist im Rosarium in Sangerhausen. Das Foto ist nicht original.
Impressum
Namenstag: 22. Mai "Rita" ist die Kurzform von "Margarita" Andere Namensableitungen von Rita im Deutschen: Gesche, Gitta, Gredel, Greta, Gretchen, Grete, Greten, Gretel, Gretli, Griet, Grit, Grita, Gritt, Gritta, Madita, Magrit, Maret, Marga, Margit, Margret, Margareta, Margarete, Margaretha, Margarethe, Margone, Margot, Margrit, Meta, Metta, Rachel, Reda, Reta
Rose "Sankta Rita": Der Rosenzüchter Br. Alfons  (Augustinerpater) hat 1922 eine Kletterrose gezüchtet, die dunkelrot, mit gelbem Grund und weiß gesprenkelt ist, und hat sie der hl. Rita von Cascia gewidmet. Sie ist frosthart. Der originale Rosenstock ist im Rosarium in Sangerhausen. Das Foto ist nicht original.
Übersetzungen des Namens “Rita”:     "Rita" (= margarites, altgriechisch, althochdeutsch)             "Perle" "Rita" (=margarita, latein) ”Perle"  "Rita" (=Morvarid, persisch): eigentlich:            "Kind des Lichts"           (entsprechend des Gedankens: die Perle als           Tautropfen, der sich durch das Mondlicht           verändert) "Rita" (maJjarI, Sanskrit): eigentlich: "Blütenkranz" "Rita" (Margali,Georgier): ”Stern des Meeres" "Rita" (indisch): ”Die Wahrhaftige, die Gerechte" 
  Name “Rita”
Impressum