Wir beten in den Anliegen derer, die sich der Hilfe der hl. Rita und unserem Gebet anvertrauen und derer, die uns unterstützen - finanziell, materiell, durch ihre Arbeit und ihr Gebet
Rose - sie leuchtet als Zeichen, Symbol für die hl. Rita, für ihr Leben, aber auch für unser aller Leben
Rita-Reliquien-Monstranz mit einer urkundlich vom Vatikan bestätigten Rita-Reliquie (einem kleinen Knochenstück)
Rose in der Stele
Glasfenster und Raumgestaltung: Domkapitular Dr. Lenssen // Architekt: Herr Alfred Wiener
Hl.Rita, die Helferin in aussichtslosen Nöten. Die Sorgen und Ängste los-lassen und Rita übergeben.
Kissen: Es war an den Füßen der hl. Rita im Sarkophag, P. Engelbert Eberhard OSA hat uns das Kissen 1956 aus Cascia mitgebracht.
Ihre Sorgen und Nöte werden in unser Anliegenbuch in der Ritakapelle eingetragen. Es besteht auch die Möglichkeit einen Zettel in die "Glasvitrine" darunter einzuwerfen.
Ein Stück Stoff aus dem Kleid der hl. Rita
Kerze vom Karmel Himmelspforten, Würzburg, gestaltet mit den Attributen der hl. Rita: * Augustinerin (mit Ledergürtel und brennendem Herzen) * Stigmata (Stirn-Stigma) * Rose in Dornen und Schnee * Kreuz * Rita-Öl (Krüge)
Restauration der Ritakapelle 2008
Einweihungsfeier am 4. Oktober 2008 mit Dr. Lenssen, Würzburg
Ritakapelle
Impressum
Wir beten in den Anliegen derer, die sich der Hilfe der hl. Rita und unserem Gebet anvertrauen und derer, die uns unterstützen - finanziell, materiell, durch ihre Arbeit und ihr Gebet
Rose - sie leuchtet als Zeichen, Symbol für die hl. Rita, für ihr Leben, aber auch für unser aller Leben
Rita-Reliquien- Monstranz mit einer urkundlich vom Vatikan bestätigten Rita- Reliquie (einem kleinen Knochenstück)
Rose in der Stele
Glasfenster und Raumgestaltung: Domkapitular Dr. Lenssen // Architekt: Herr Alfred Wiener
Hl.Rita, die Helferin in aussichtslosen Nöten: Die Sorgen und Ängste los-lassen und Rita übergeben.
Kissen: Es war an den Füßen der hl. Rita im Sarkophag, P. Engelbert Eberhard OSA hat uns das Kissen 1956 aus Cascia mitgebracht.
Ihre Sorgen und Nöte werden in unser Anliegenbuch in der Ritakapelle eingetragen. Es besteht auch die Möglichkeit einen Zettel in die "Glasvitrine" darunter einzuwerfen.
Ein Stück Stoff aus dem Kleid der hl. Rita
Kerze vom Karmel Himmelspforten, Würzburg, gestaltet   mit den Attributen     der hl. Rita: * Augustinerin   (mit Ledergürtel      und brennenden   Herzen) * Stigmata (Stirn-   Stigma) * Rose in Dornen   und Schnee * Kreuz * Rita-Öl (Krüge)
Restauration der Ritakapelle 2008
Einweihungsfeier am 4. Oktober 2008 mit Dr. Lenssen, Würzburg
     Ritakapelle
Impressum