Gebete
Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre liebsten Rita- Gebete zusenden - und danken Ihnen im Voraus!
Bitte um Frieden
Heilige Rita, du kennst die Not und Sorge des Alltags. Dein Leben zeigt mir, wer sich ganz Gott anvertraut und sich Seiner liebenden Fürsorge überlässt, erfährt Gottes Liebe und Güte. Rita, ich danke dir, dass du mir in meinem Anliegen eine so starke Fürsprecherin warst. Dein Vorbild schenkt mir die Kraft, meinen Lebensweg im Vertrauen auf Gott weiterzugehen. Danke, dass du mit mir gehst. Amen.
Heilige Rita, du hast dich für Versöhnung und Frieden eingesetzt. Hilf uns, dass wir durch unser Gebet und unsere Taten mitwirken können am Frieden Ø im eigenen Herzen Ø in der nächsten Umgebung Ø in der Welt.
Heilige Rita, du hast die verfeindeten Familien miteinander versöhnt. Im Vertrauen auf Gott hat deine Liebe gesiegt. An dir sehen wir, dass die gottver-trauende Liebe Wunder vollbringen kann, wo wir nichts mehr bewirken können. Bitte du für uns beim Vater, dass er uns die Gnade des Vertrauens schenken möge. Amen.
Heilige Rita, dir ist es gelungen, Frieden zwischen Feinden zu stiften und Menschen miteinander zu versöhnen, zwischen denen tiefe Gräben aufgerissen waren. Heute bringe ich dir meinen ganz persönlichen Unfrieden: was in mir noch im Streit liegt, was mich unzufrieden macht, was mich innerlich zu zerreißen droht, was in mir noch nicht heil geworden ist. Sei meine Fürsprecherin bei Gott, dass ich zum Frieden finde, zum Frieden mit mir selbst. Amen.
Heilige Rita, auf deine Fürsprache schenke mir der Herr seinen Frieden, sich selbst. Hilf mir dort Brücken bauen, wo Risse und Abgründe zwischen den Menschen sind. Durch dein Vorbild lass mich den Mut nicht verlieren, im Namen Gottes für den Frieden einzutreten. Und wo es aussichtslos scheint, erbitte du Sein Eingreifen, damit die Menschen und die Völker zur Einheit finden. Amen.
In großem Leid
Heilige Rita, du wirst die "Helferin in aussichtslosen Anliegen" genannt. Ich bitte dich, hilf auch mir in meinem großen Leid; deiner Fürbitte empfehle ich es voller Vertrauen. (Hier trage der Heiligen dein Anliegen vor). Erflehe mir (oder: ihr) von Gott Mut und Glauben, um mein Kreuz in Geduld und Demut zu tragen (oder: dass sie ihr Kreuz tragen kann). Gib meinem Herzen Ruhe und Frieden inmitten der Sorgen, in denen ich lebe. Schenke mir Gnade, Kraft und zuversichtliche Hoffnung auf deine Hilfe. Dankbar werde ich dann deinen Namen den Menschen verkünden. Von deinem Beispiel lernen wir jene Liebe, die hier auf Erden nicht ohne Dornen bleibt; denn Gott selbst schenkte dir den sichtbaren Dorn seiner Liebe, weil du ihm mit allen Kräften deines Herzens im Leid und in der Liebe nachfolgen wolltest. Mit deiner Hilfe will ich in diesem Lichte des Glaubens stehen und nicht mehr mir selber leben, sondern einzig und allein zur Erfüllung des Willens Gottes bereit sein. Amen.
Dank für erfahrene Hilfe
Heilige Rita, du kennst die Not und Sorge des Lebens. Dein Leben zeigt uns, wer sich ganz Gott anvertraut und sein Leben Seiner liebenden Fürsorge überlässt, dem "blühen Rosen mitten im Winter". Rita, ich komme mit meinem Anliegen zu dir und bitte dich um deine mächtige Fürsprache bei Gott. Danke, dass du mit mir gehst. Amen.
Heilige Rita, du leuchtendes Vorbild in Dunkelheit und Sorge. Ich komme zu dir mit allem, was mich bedrückt und bedrängt. In deinen Händen weiß ich mich geborgen und beschützt. Heilige Rita, ich vertraue auf deine Fürsprache. Hilf mir, dass ich mutig meinen Weg gehen kann. Bitte für mich und alle, die ich dir empfehle. Amen.
Liebe heilige Rita, momentan liege ich im Krankenhaus. In der letzten Zeit war ich immer müde und hatte keine Lust zum Spielen. Meine Mama ist dann mit mir zum Arzt gegangen und der hat Blut abgenommen und dann haben wir erfahren, dass ich Krebs habe. Mama und Papa waren ganz tapfer und Mama hat nur ganz heimlich mal geweint und mit Papa abends immer ganz lange im Wohnzimmer geredet, sie haben gedacht, dass ich das nicht höre, ich hab's aber gehört. Warum glauben Erwachsene immer, wir Kinder könnten das alles nicht verstehen? Nun habe ich schon die 2. Chemotherapie bekommen. Mir ist schlecht und ich verliere meine Haare. In die Schule kann ich auch nicht mehr. Ich bin „krank“. Am Anfang haben sich noch alle viel um mich gekümmert und sogar meine Klassenlehrerin ist gekommen. Jetzt kommt keiner mehr und Schulaufgaben habe ich momentan auch keine. Kranksein ist ganz schön doof. Ich will so gerne wieder mit meinen Freunden spielen können. Hier tragen alle Mundschutz, wenn sie mich besuchen und es riecht ganz komisch. Mama hat mir neulich Deine Geschichte erzählt und da habe ich mich gefragt, ob Du mir vielleicht helfen kannst ganz gesund zu werden? Ich bete jetzt ganz viel, weil ich mir das sehr wünsche. Alles Liebe …
Kindergebet in schwerer Krankheit
Gott aller Schöpfung, durch das Sterben und die Auferstehung deines Sohnes hast du uns das ewige Leben versprochen. Höre die Gebete die ich für meine geliebten Toten darbringe, vor allem für…… Durch die Fürbitte der Hl. Rita, die das Leiden Jesu mit solch großer Liebe betrachtete, dass sie würdig gefunden wurde, die Zeichen seines Leidens an ihrer Stirne und in ihrem Herzen zu tragen, gewähre, dass die im Glauben Verstorbenen, sich am Licht und den Frieden des Reiches Gottes erfreuen dürfen, zusammen mit deiner guten Dienerin Rita und all deinen Heiligen. Amen.
Für Verstorbene
Impressum
Diverse Gebete
Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre liebsten Rita-Gebete zusenden - und danken Ihnen im Voraus!
Bitte um Frieden
Heilige Rita, du hast dich für Versöhnung und Frieden eingesetzt. Hilf uns, dass wir durch unser Gebet und unsere Taten mitwirken können am Frieden Ø im eigenen Herzen Ø in der nächsten Umgebung Ø in der Welt.
Heilige Rita, du hast die verfeindeten Familien miteinander versöhnt. Im Vertrauen auf Gott hat deine Liebe gesiegt. An dir sehen wir, dass die gottver-trauende Liebe Wunder vollbringen kann, wo wir nichts mehr bewirken können. Bitte du für uns beim Vater, dass er uns die Gnade des Vertrauens schenken möge. Amen.
Heilige Rita, dir ist es gelungen, Frieden zwischen Feinden zu stiften und Menschen miteinander zu versöhnen, zwischen denen tiefe Gräben aufgerissen waren. Heute bringe ich dir meinen ganz persönlichen Unfrieden: was in mir noch im Streit liegt, was mich unzufrieden macht, was mich innerlich zu zerreißen droht, was in mir noch nicht heil geworden ist. Sei meine Fürsprecherin bei Gott, dass ich zum Frieden finde, zum Frieden mit mir selbst.
Heilige Rita, auf deine Fürsprache schenke mir der Herr seinen Frieden, sich selbst. Hilf mir dort Brücken bauen, wo Risse und Abgründe zwischen den Menschen sind. Durch dein Vorbild lass mich den Mut nicht verlieren, im Namen Gottes für den Frieden einzutreten. Und wo es aussichtslos scheint, erbitte du Sein Eingreifen, damit die Menschen und die Völker zur Einheit finden. Amen.
Heilige Rita, du kennst die Not und Sorge des Alltags. Dein Leben zeigt mir, wer sich ganz Gott anvertraut und sich Seiner liebenden Fürsorge überlässt, erfährt Gottes Liebe und Güte. Rita, ich danke dir, dass du mir in meinem Anliegen eine so starke Fürsprecherin warst. Dein Vorbild schenkt mir die Kraft, meinen Lebensweg im Vertrauen auf Gott weiterzugehen. Danke, dass du mit mir gehst. Amen.
In großem Leid
Heilige Rita, du wirst die "Helferin in aussichtslosen Anliegen" genannt. Ich bitte dich, hilf auch mir in meinem großen Leid; deiner Fürbitte empfehle ich es voller Vertrauen. (Hier trage der Heiligen dein Anliegen vor). Erflehe mir (oder: ihr) von Gott Mut und Glauben, um mein Kreuz in Geduld und Demut zu tragen (oder: dass sie ihr Kreuz tragen kann). Gib meinem Herzen Ruhe und Frieden inmitten der Sorgen, in denen ich lebe. Schenke mir Gnade, Kraft und zuversichtliche Hoffnung auf deine Hilfe. Dankbar werde ich dann deinen Namen den Menschen verkünden. Von deinem Beispiel lernen wir jene Liebe, die hier auf Erden nicht ohne Dornen bleibt; denn Gott selbst schenkte dir den sichtbaren Dorn seiner Liebe, weil du ihm mit allen Kräften deines Herzens im Leid und in der Liebe nachfolgen wolltest. Mit deiner Hilfe will ich in diesem Lichte des Glaubens stehen und nicht mehr mir selber leben, sondern einzig und allein zur Erfüllung des Willens Gottes bereit sein. Amen.
Dank für erfahrene Hilfe
Heilige Rita, du kennst die Not und Sorge des Lebens. Dein Leben zeigt uns, wer sich ganz Gott anvertraut und sein Leben Seiner liebenden Fürsorge überlässt, dem "blühen Rosen mitten im Winter". Rita, ich komme mit meinem Anliegen zu dir und bitte dich um deine mächtige Fürsprache bei Gott. Danke, dass du mit mir gehst. Amen.
Heilige Rita, du leuchtendes Vorbild in Dunkelheit und Sorge. Ich komme zu dir mit allem, was mich bedrückt und bedrängt. In deinen Händen weiß ich mich geborgen und beschützt. Heilige Rita, ich vertraue auf deine Fürsprache. Hilf mir, dass ich mutig meinen Weg gehen kann. Bitte für mich und alle, die ich dir empfehle. Amen.
Liebe heilige Rita, momentan liege ich im Krankenhaus. In der letzten Zeit war ich immer müde und hatte keine Lust zum Spielen. Meine Mama ist dann mit mir zum Arzt gegangen und der hat Blut abgenommen und dann haben wir erfahren, dass ich Krebs habe. Mama und Papa waren ganz tapfer und Mama hat nur ganz heimlich mal geweint und mit Papa abends immer ganz lange im Wohnzimmer geredet, sie haben gedacht, dass ich das nicht höre, ich hab's aber gehört. Warum glauben Erwachsene immer, wir Kinder könnten das alles nicht verstehen? Nun habe ich schon die 2. Chemotherapie bekommen. Mir ist schlecht und ich verliere meine Haare. In die Schule kann ich auch nicht mehr. Ich bin „krank“. Am Anfang haben sich noch alle viel um mich gekümmert und sogar meine Klassenlehrerin ist gekommen. Jetzt kommt keiner mehr und Schulaufgaben habe ich momentan auch keine. Kranksein ist ganz schön doof. Ich will so gerne wieder mit meinen Freunden spielen können. Hier tragen alle Mundschutz, wenn sie mich besuchen und es riecht ganz komisch. Mama hat mir neulich Deine Geschichte erzählt und da habe ich mich gefragt, ob Du mir vielleicht helfen kannst ganz gesund zu werden? Ich bete jetzt ganz viel, weil ich mir das sehr wünsche. Alles Liebe …
Kindergebet in schwerer Krankheit
Gott aller Schöpfung, durch das Sterben und die Auferstehung deines Sohnes hast du uns das ewige Leben versprochen. Höre die Gebete die ich für meine geliebten Toten darbringe, vor allem für…… Durch die Fürbitte der Hl. Rita, die das Leiden Jesu mit solch großer Liebe betrachtete, dass sie würdig gefunden wurde, die Zeichen seines Leidens an ihrer Stirne und in ihrem Herzen zu tragen, gewähre, dass die im Glauben Verstorbenen, sich am Licht und den Frieden des Reiches Gottes erfreuen dürfen, zusammen mit deiner guten Dienerin Rita und all deinen Heiligen.   Amen.
Für Verstorbene
        Gebete
Impressum
Diverse Gebete